Aktiv im Verein – Verantwortung schultern

Auftakttermin: 05.07.2017, 17-20 Uhr
folgende Termine: 5. September (Di), 4.Oktober (Mi), 8. November (Mi)
Ort: Seminarraum des Kreisjugendring Oberhavel e.V.
Sachsenhausener Str. 23a, 16515 Oranienburg
Anfahrt: http://www.kjr-ohv.de/seite/131406/anfahrt.html

Die Basis zivilgesellschaftlichen Engagements sind Strukturen, die es Beteiligten ermöglichen, sich zu organisieren. Viele Engagierte starten als Initiativen, aber relativ schnell stellt sich heraus, dass mehr Struktur erforderlich ist, um den eigenen Handlungsspielraum zu erhöhen. Der Verein ist die Organisationsform, die einen Rechtsstatus und damit Möglichkeiten bietet als Vertragspartner zu Verfügung zu stehen oder öffentliche Mittel zu beantragen. Gleichzeitig ist es oft schwer Personen zu finden, die die Verantwortung in den erforderlichen Strukturen übernehmen. Die Arbeit auf viele Schultern zu verteilen und Verantwortungen zu teilen hilft, den Verein arbeitsfähig zu machen und zu halten. Aber genau an diesem Punkt wird es auch schwierig. Vorstände, die sich über Jahre ihr Wissen erarbeitet haben, verlassen den Verein, der/die Schatzmeister/in möchte die Aufgabe abgeben – finden sich neue Leute? Wer traut sich die Aufgabe zu?

Das ausführliche Programm und Informationen zur Anmeldung finden Sie in diesem Dokument.