Alles Lüge, Alles Fake – Medien in der Vertrauenskrise?! – Mit Journalisten im Gespräch –

Am 16.05.2018 haben sich im beschaulichen Fürstenberg Klaus Peters (dpa), Torsten Sydow (RBB) und Bendix Lippe (Vorstandssprecher des Jugendpresseverbands Brandenburg) getroffen, um interessierten und begeisterten Zuhörern zu erklären, was es mit „FakeNews“ auf sich hat und was die Medienlandschaft dagegen tun kann.

Es wurden rege Diskussionen in den 2 Stunden des Abends geführt und viele Fragen zum Thema gestellt.

Es wurden Fragen gestellt wie zum Beispiel : „Wieso werden einigeEreignisse weniger bis gar nicht in den Medien behandelt und andere hervorgehoben?“ Oder: „Was kann die Medienlandschaft dafür tun, dass Die Medien wieder vertrauenswürdiger werden?“
Diese und weitere Fragen wurden in der Dikussionsrunde gestellt und von allen beteiligten ausgiebig diskutiert.

Ich persönlich nehme aus der Diskussion mit, dass es noch sehr viele Baustellen zu lösen gibt um die Medien wieder unabhängiger und vertrauenswürdiger zu machen.

Abschließend möchte ich sagen, dass Die beteiligten sich hingebungsvoll dem Thema angenommen haben und versucht haben auch alt eingesessenen Profis andere Sichtweisen der Konsumenten zu zeigen.