Bürgergarten Oranienburg am 22.04.2016 eröffnet

Die für das Jahr 2016 geförderten Projekte stehen in den Startlöchern. Der Bürgergarten Oranienburg, als Projekt zur Unterstützung des Aufbaus einer lokalen Bildungslandschaft in Oranienburg, nimmt die Eröffnung der Pflanzsaison zum Anlass um erste Ideen und Projektvorhaben zu präsentieren.

Am 22.04.2016 um 14 Uhr eröffnete der Bürgergarten am Eltern-Kind-Treff in der Kitzbüheler Straße in Oranienburg seine Türen. Der Bürgermeister Hans-Joachim Laesicke pflanzte gemeinsam Herrn Schröder als Vorsitzender des Begleitausschusses und den anderen Anwesenden einen Apfelbaum, der die nächsten Jahr Früchte tragen soll. Bei schönstem Sonnenschein und Musik der Klang-Farbe Orange und Herrn Inezan auf der türkischen Gitarre freuten sich die Gäste über die neue Idee, die in den kommenden Monaten mit Leben gefüllt werden soll.

Der Generalanzeiger widmete dem kleinster Mitmach-Garten der Welt auch einen Artikel zur Eröffnung – vielen Dank dafür.

Artikel generalanzeiger

Artikel generalanzeiger

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.