Jugendforum tagt am 27.05.2016

Das nächste Jugendforum tagt am 27.05.2016 um 16 Uhr in den Räumen des Kreisjugendring Oberhavel (Sachsenhausener Str. 23a). Alle Jugendlichen die Ideen einbringen wollen oder einfach an der Arbeit des Forum interessiert sind, sind herzlich eingeladen vorbei zu kommen.

Begleitausschuss und Projekteschau am 27.04.2016

Der zweite Begleitausschuss in diesem Jahr tagte am 27.04.2016 um 17 Uhr. Diesmal hatten alle im Jahr 2015 geförderten Projekte die Gelegenheit, ihre Arbeit und die Ergebnisse des letzten Jahres vorzustellen. Die Begleitausschussmitglieder konnte sich davon überzeugen, dass eine Vielzahl sehr interessanter Projekte stattgefunden hat und einige davon nachhaltig in den Landkreis wirken werden.

Eindrücke der Veranstaltung finden Sie in der Präsentation Projekte für Demokratie 2015.

Bürgergarten Oranienburg am 22.04.2016 eröffnet

Die für das Jahr 2016 geförderten Projekte stehen in den Startlöchern. Der Bürgergarten Oranienburg, als Projekt zur Unterstützung des Aufbaus einer lokalen Bildungslandschaft in Oranienburg, nimmt die Eröffnung der Pflanzsaison zum Anlass um erste Ideen und Projektvorhaben zu präsentieren.

Am 22.04.2016 um 14 Uhr eröffnete der Bürgergarten am Eltern-Kind-Treff in der Kitzbüheler Straße in Oranienburg seine Türen. Der Bürgermeister Hans-Joachim Laesicke pflanzte gemeinsam Herrn Schröder als Vorsitzender des Begleitausschusses und den anderen Anwesenden einen Apfelbaum, der die nächsten Jahr Früchte tragen soll. Bei schönstem Sonnenschein und Musik der Klang-Farbe Orange und Herrn Inezan auf der türkischen Gitarre freuten sich die Gäste über die neue Idee, die in den kommenden Monaten mit Leben gefüllt werden soll.

Der Generalanzeiger widmete dem kleinster Mitmach-Garten der Welt auch einen Artikel zur Eröffnung – vielen Dank dafür.

Artikel generalanzeiger
Artikel generalanzeiger

… und da fliegen sie

… über den Dächern von Oranienburg … viele individuelle Wünsche und Botschaften gegen Rassismus und für Frieden erhoben sich heute über die Stadt Oranienburg. Kurz vor den Ferien wollten die SchülerInnen des Runge Gymnasiums und des Mosaik Gymnasiums gemeinsam mit den Willkommensklassen ein Zeichen setzen. Rassismus überwinden prangte am Eingang zu Sportplatz und dafür ließen über 600 SchülerInnen Ballons in die Luft steigen.

DCIM100MEDIA
DCIM100MEDIA

Runge bekennt Farbe am 18.03.2016

Anlässlich des Internationalen Tag gegen Rassismus am 21.03.2016 wollen auch Jugendliche aus Oranienburg ein Zeichen setzen und laden zu einer Luftballonaktion am 18.03.2016 ein. In ihrer Einladung zur Ballonaktion 
rufen sie auf mit einer persönlichen Botschaft ein Zeichen zu setzen.
Der 21. März gilt als Gedenktag zur Erinnerung an das Massaker von Sharpeville 1960 und ist seit 1966 ein internationaler Gedenktag. Der Internationale Tag gegen Rassismus bildet den Mittelpunkt der internationalen Wochen gegen Rassismus.
Diskriminierungen und Rassismus sind weiterhin ein alltägliches Problem und bedrohen das demokratische Zusammenleben. Daher freut sich die Partnerschaft für Demokratie Oberhavel ganz besonders, dass junge Menschen voran gehen und ein klares Zeichen setzen. Die Aktion wird durch das Jugendforum der Partnerschaft in der Umsetzung unterstützt.
Weitere Informationen zu den Internationalen Wochen gegen Rassismus finden sich auf den Seiten des Interkulturellen Rat in Deutschland.

Ballonaktion_Flyer_mit Logos

 

5. EFA-AFE – Jugendforum am 30.11.2015, 16 Uhr im KJR Oberhavel

Das Jugendforum trifft sich zum 5. Mal und letzten mal in diesem Jahr um vorliegende Ideen und Aufgaben, die bis zum Jahresende zu erledigen sind, zu beraten. Interessenten sind herzlich eingeladen am 30.11.2015 zu 16 Uhr in die Räume des KJR Oberhavel (Sachsenhausener Str. 23a) zu kommen.

 

Landkreis Oberhavel informiert über neue Richtlinien des Fachbereichs Jugend

Der Landkreis Oberhavel fördert als örtlicher Träger der öffentlichen Jugendhilfe auf der Grundlage des §§11 bis 14, 16, 74 und 79 Sozialgesetzbuch Achtes Buch – Kinder und Jugendhilfe (SGB VIII) unter anderem die Jugendarbeit, die Jugendsozialarbeit, den erzieherischen Kinder- und Jugendschutz und die Erziehung in der Familie. Des Weiteren unterstützt der Landkreis Projekte, die der wirksamen Begegnung von Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus mit zielgerichteten Präventionsstrategien sowie der Stärkung der Zivilgesellschaft und der Vermittlung von Werten, wie Toleranz und Demokratie dienen.

Der Landkreis informiert im Rahmen von drei inhaltsgleichen Informationsveranstaltungen über diese Fördermöglichkeiten für das Jahr 2016 am:

Dienstag, den 08.12.2015
10 Uhr im Raum 3.01
14:30 Uhr im Raum 3.01
16:30 Uhr im Raum 3.44
in der Kreisverwaltung Oberhavel,
Adolf Dechert Straße 1,
16515 Oranienburg.

weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie hier: Einladung_Informationsveranstaltung_Jugendförderung_08.12.2015

MBJS unterstützt ehrenamtlich Willkommensinitiativen

Bei der Integrationsbeauftragten des Landes Brandenburg können Zuwendungen für lokale Initiativen zum Aufbau einer Willkommenskultur beantragt werden. Gefördert werden Projekte und Einzelmaßnahmen freier gemeinnütziger Träger, kommunaler Träger und juristischer Personen des privaten Rechts, um ehrenamtliche, lokal wirksame Willkommensinitiativen zu unterstützen. Weitere Informationen auf der homepage des MBJS homepage.

4. EFA-AFE – Jugendforum am 04.11.2015, 16 Uhr im KJR Oberhavel

Das Jugendforum trifft sich in diesem Jahr zum 4. Mal um vorliegende Ideen und Aufgaben, die bis zum Jahresende zu erledigen sind, zu beraten. Wer noch Projektideen einbringen möchte, ist herzlich eingeladen am 04.11.2015 zu 16 Uhr in die Räume des KJR Oberhavel (Sachsenhausener Str. 23a) zu kommen.