Zukunftsdialog am 05.10.2016

Wir möchten Sie einladen zur jährlichen Demokratiekonferenz für das Jahr 2016:

Miteinander weiter denken – Zukunftsdialog Tolerantes Brandenburg im Landkreis Oberhavel
am Mittwoch, den 05.10.2016, von 10 bis 16 Uhr
Oranienwerk, Kremmener Straße 43, 16515 Oranienburg

Demokratie braucht Demokraten sowie tragfähige Strukturen, die sich demokratiefeindlichen Bestrebungen entgegenstellen. Politische Beteiligung braucht Perspektiven, für die es sich lohnt einzustehen und gesellschaftliche Herausforderungen müssen gemeinsam demokratisch gestaltet werden. An welchen Orten werden Entwicklungen und Werte unserer Demokratie diskutiert? Welche Räume können dafür geöffnet werden?

18 regionale Konferenzen “Zukunftsdialog Tolerantes Brandenburg” werden in allen Landkreisen und kreisfreien Städten im Land Brandenburg durchgeführt, um lokale Akteure,
Politik und Verwaltung zum gemeinsamen Dialog über die Zukunft demokratischer Entwicklungen im Land und den Kommunen anzuregen.

Wir möchten Sie hiermit herzlich einladen, den Dialog zur demokratischen Entwicklung und Zukunft des Landkreises Oberhavel im Rahmen des Zukunftsdialoges fortzuführen.

Bisher ist folgender Ablauf geplant:

ab 09.30 Uhr
Ankommen und Kaffee

10.00 Eröffnung und Begrüßungen

10.15 – 11.45 Das Handlungskonzept Tolerantes Brandenburg
Angelika Thiel-Vigh, Leiterin Koordinierungsstelle Tolerantes
Brandenburg/ Bündnis für Brandenburg
Rechtsextremismus im Landkreis Oberhavel
Michael Hüllen, Mitarbeiter Verfassungsschutz Brandenburg

11.45 Pause

12.00 – 12.45 Gemeinsamer Einstieg in den Dialog

12.45 – 13.30 Mittagessen und Pause

13.30 – 15.00 Arbeit in Arbeitsgruppen
Aktivierte Angst … gesellschaftlicher Wandel und populistische Tendenzen in der Bürgergesellschaft und wie wir damit umgehen?

Ehrenamt als Faktor demokratischer gesellschaftlicher Entwicklung
– Herausforderungen und Chancen

Ankommen und Bleiben – Zwischen Betreuung und Selbstbestimmung

Politisch/Gesellschaftlich selber beteiligen … selbstbestimmte Teilhabe von Menschen mit Migrationshintergrund in Oberhavel …
was geht schon jetzt?

Was kann Lokalpolitik attraktiv(er) machen? Wie können Politik und Entscheidungen kommuniziert werden? Wie können wir lernen, aus Erfolgen zu lernen?

Asylrecht für Helfende – Grundsätzliches und Neuerungen

Jugendlich und beteiligt sein im Landkreis Oberhavel

15.00 – 15.15
Pause

15.15 – 15.45
Vorstellen der Ergebnisse aus den Arbeitsgruppen

15.45 Zusammenfassung und Ausblick

16.00 Ende der Veranstaltung