Landkreis Oberhavel informiert über neue Richtlinien des Fachbereichs Jugend

Der Landkreis Oberhavel fördert als örtlicher Träger der öffentlichen Jugendhilfe auf der Grundlage des §§11 bis 14, 16, 74 und 79 Sozialgesetzbuch Achtes Buch – Kinder und Jugendhilfe (SGB VIII) unter anderem die Jugendarbeit, die Jugendsozialarbeit, den erzieherischen Kinder- und Jugendschutz und die Erziehung in der Familie. Des Weiteren unterstützt der Landkreis Projekte, die der wirksamen Begegnung von Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus mit zielgerichteten Präventionsstrategien sowie der Stärkung der Zivilgesellschaft und der Vermittlung von Werten, wie Toleranz und Demokratie dienen.

Der Landkreis informiert im Rahmen von drei inhaltsgleichen Informationsveranstaltungen über diese Fördermöglichkeiten für das Jahr 2016 am:

Dienstag, den 08.12.2015
10 Uhr im Raum 3.01
14:30 Uhr im Raum 3.01
16:30 Uhr im Raum 3.44
in der Kreisverwaltung Oberhavel,
Adolf Dechert Straße 1,
16515 Oranienburg.

weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie hier: Einladung_Informationsveranstaltung_Jugendförderung_08.12.2015

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.