Rotes Sofa zu Demokratie auf der Mixed Pickels Woche

Am 25.07.2017 waren wir eingeladen, auf dem roten Sofa der Mixed Pickels Woche in Velten Platz zu nehmen. Erklären Sie bitte in 30 Minuten Kindern zwischen 7 und 14 Jahren was Demokratie bedeutet. Puhh… Unser Thema „Demokratie leben!“ ist nicht wirklich ein 30 Minuten Thema, aber versuchen wollten wir es trotzdem und dann auch noch spielerisch für die Zielgruppe.

Wir haben mit einer Übung zum Thema Beteiligung begonnen und dabei erfahren, wo und in welcher Form die Anwesenden bereits aktiv sind und wo sie sich gern noch engagieren würden. Denn gesellschaftliches Engagement ist ein Grundpfeiler einer lebendigen Demokratie.

Anschließend haben wir das Spiel „Stadt-Land-Frust“ getestet, was zum offenen Aussprechen vorhandener Frustrationen gesorgt hat. Aber Frust ist meist der Moment, wo Menschen sich überlegen sich zu engagieren, nur so kann man aus Frust was Positives gestalten und daraus können Beteiligungsstrukturen wachsen.

Zum Abschluss waren Alle dazu eingeladen, ihre Wünsche, Anregungen und Verbesserungsvorschläge aufzuschreiben und symbolisch in unsere Wahlurne zu werfen, damit wir sie den Bürgermeisterkandidat*innen von Velten zukommen lassen können.

Vielen Dank für das Mitmachen – es hat viel Spaß gemacht.